»Duell Istanbul«

Yücel Özdemir kann sich vorstellen, dass eine bevorstehende Fernsehdebatte Istanbuls Zukunft besiegeln wird.

Die Spannung steigt: Bis zur Wiederholung der Bürgermeisterwahl in Istanbul am 23. Juni verbleiben noch neun Tage. Doch es geht schon lange nicht mehr um die bloße Ernennung eines neuen Stadtoberhaupts. Der Wahlkampf hat sich zu einem offenen Duell zwischen Regierung und Opposition entwickelt.

Das anstehende Fernsehduell zwischen den beiden Bürgermeisterkandidaten dürfte diesen Zweikampf auf nationaler Ebene noch einmal verstärken. Ein Fernsehduell – in europäischen Ländern geläufiger Teil eines Wahlkampfes – galt in der Türkei bisher als Tabu. Doch seit der heutige Präsident Recep Tayyip Erdoğan das Amt des Ministerpräsidenten erlangte, sehnt sich die Türkei nach solch einem Wahlkampfformat. Bisher lehnte Erdoğan jede Aufforderung dazu mit den Worten »Die sind mir nicht gewachsen« ab.

Weiterlesen: https://www.neues-deutschland.de/artikel/1120842.akp-duell-istanbul.html