Eine unabhängige Einrichtung?

16. Januar 2019

„Verlängerter Arm von Erdogan“, „von Ankara finanzierte Imame“, „scheinheiliger Vorstand“, „undemokratischer Umgang mit Kritikern“ sind Vorwürfe an den türkisch-islamischen Verband DITIB. Politische Skandale der letzten Jahre verstärkten die Stimmung gegen die von der türkischen Religionsbehörde […]

„Erdogans DITIB-Agenten ausweisen“

13. Januar 2017

„Die Spionagetätigkeiten von Imamen des deutsch-türkischen Moscheeverbands müssen Konsequenzen haben. Deutsche Behörden dürfen nicht länger mit DITIB kooperieren und Erdogans Spitzel müssen umgehend ausgewiesen werden“, fordert Sevim Dagdelen, Beauftragte für Migration und Integration der Fraktion […]