Der Handel mit dem IS und die Interessen

10. Dezember 2015

Der Vorwurf, die Türkei würde mit dem IS Ölhandel betreiben, wird nicht erst nach dem Abschuss des russischen Jets oder wegen der Wut oder „Türkenfeindlichkeit“ von Putin erhoben. Er hat eine Vorgeschichte. Er wurde in […]

Anwaltskammerpräsident in kurdischer Metropole getötet

28. November 2015

Am heutigen Samstagvormittag fiel der Vorsitzende der Anwaltskammer Diyarbakir, Tahir Elçi einem Mordanschlag zum Opfer. Der Anschlag wurde unmittelbar nach einer Pressekonferenz, auf der er die Einstellung der bewaffneten Auseinandersetzungen gefordert hatte, im Stadtzentrum der […]

Krieg – gegen wen und wie lange?

25. November 2015

Yusuf Karatas In meinen früheren Kommentaren nach der Parlamentswahl vom 7. Juni wurde an dieser Stelle immer wieder auf die Zusammenhänge zwischen der Eskalation in Kurdistan und der Absicht, den Präsidentenpalast zur alleinigen Machtzentrale zu […]

Türkei: Nationalismus in Fußballstadien und Städten

25. November 2015

Mithat Fabian Sözmen Während des Gezi-Widerstands hatte die AKP dem kulturellen Kapital der Massen nichts entgegenzusetzen und versucht seitdem, sich neue Stützen aus jener Welt zu schaffen, aus der sie hervorging. Dieser Kampf um kulturelle […]

Streik ist ein „gesellschaftliches Ereignis“

20. November 2015

Onur Kodas Der Begriff Streik bzw. Streikrecht ist unstreitig eines der Begriffe, welcher in diesem Jahr sehr oft gefallen ist bzw. auch medial im Mittelpunkt stand; sei es nun der Streik der Lokführer bei der […]

1 15 16 17